Market-Gardening

Beim Market-Gardening geht es um
das Gärtnertum im Einklang mit der Natur.

Uns liegt der Gedanke der Nachhaltigkeit und des Lebens in Einklang mit der Natur am Herzen – und wir wollen in den aktuellen Zeiten der Unsicherheit die Idee der regionalen Selbstversorgung in di​​e Tat umsetzen. Deshalb haben wir uns für das Prinzip des Market-Gardenings entschieden:

Wa​rum
Market-Gardening?

Wir verzichten komplett auf künstliche Dünger und die Bepflanzung erfolgt mit Handgeräten - der Boden wird nur sehr schonend bearbeitet.
Durch Einsatz von geplanter Fruchtfolge, sowie bewussten Bodenaufbau durch z.B. Kompost
wird die Bodenvitalität stetig gesteigert.
Von der Ernte bis zur Ausgabe der Ware vergehen nur wenige Stunden, wodurch eine größtmögliche Frische und Lebendigkeit des Gemüses
erreicht wird.

Welche Vorteile hat das für mich als Kunde?

Als Kunde kann ich die Beete selber anschauen, auf denen 'mein' Gemüse wächst.
Ich lerne die Erzeuger persönlich kennen und die frisch geerntete Ware zeichnet sich durch hohe Werte an Geschmack und Vitalität aus, was mir und meiner Gesundheit zugute kommt.
Ich kann mir sicher sein, dass keine unnötigen Ressourcen eingesetzt werden, um z.B. das Gemüse über weiter Strecken zu transportieren - und damit leiste ich einen Beitrag zum wertschätzendenden Umgang mit der Natur und dem Leben.

Die Grundprinzipien von Market-Gardening 

Die Säulen des
Market-Gardenings sind:

- Verzicht auf große Maschinen
   (da wird alles in Handarbeit
   gemacht)
- biologische Unkrautbekämpfung
- sorgfältige Bodenpflege
- kundennahe & regionale
  Direktvermarktung

Es handelt sich um ressourcenschonenden Gemüseanbau auf kleiner
Fläche, bei dem Du genau weißt, woher Dein Gemüse kommt.

Aktuelles von PARADISA

Die neue Saison 2024

Die Kohlrabi sind bereits groß und erntereif, ebenso unsere Petersilie und auch der Rettich kam bereits in die Gemüse-Kisten für unsere …

weiterlesen

2 neue Folientunnel entstehen

Denn wir wollen mit dann insgesamt 4 Folientunneln in die neue Saison 2024 starten! Weil das Gelände leicht schräg ist, die Tunnel jedoch gerade …

weiterlesen

So sieht´s 2023 bei uns aus

Danke für diese Saison 2023! Wir sind glücklich, erfüllt, stolz und natürlich dankbar. Denn wir haben in einem kleinen Team die …

weiterlesen

Eindrücke der Saison 2022

Der Anfang - Frühjahr 2022 - wir haben als Selbstversorger-Initiative begonnen. Die ersten Beete entstehen, nach und nach reduziert sich die …

weiterlesen
error: Dieser Inhalt ist geschützt!